Institutionelle Förderer

Institutionelle Förderer

 

Bayerische Staatsbibliothek, München

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin

Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln

Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Franz Steiner Verlag GmbH, Stuttgart

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie, Bonn

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Hamburger Edition, Verlag des Hamburger Instituts für Sozialforschung

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Historisches Institut, FernUniversität in Hagen

Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

Historisches Institut, Universität Mannheim

Historisches Institut, Universität Paderborn

Historisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität

Historisches Seminar, Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar, Universität Luzern

Historisches Seminar, Universität Siegen

Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

IFK - Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien

IGK Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive, Humboldt-Universität zu Berlin

infoclio.ch, Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz, Bern

Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung

Institut für Geschichte, Eidgenössische Hochschule Zürich

Institut für Geschichte, Universität Graz

Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden

Institut für schleswig-holsteinische Zeit- und Regionalgeschichte, Universität Flensburg

Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin

Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Karl-Lamprecht-Gesellschaft Leipzig e.V.

Klartext Verlag. Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen

Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz

Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) e.V.

Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Bonn

Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

Peter Lang GmbH - Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, Ditzingen

Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Stiftung Hamburger Institut für Sozialforschung

Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

Verlag C.H. Beck, München

Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & Co. KG, Paderborn

Verlag Vittorio Klostermann GmbH, Frankfurt am Main

Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster

Wallstein Verlag, Göttingen

Waxmann Verlag GmbH, Münster

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Potsdam

Metasuche

Metasuche

Mit der Metasuche von Clio-online können verschiedene Datenbanken oder Websites parallel durchsucht werden. Für mittlerweile mehr als dreissig Aufsatzdatenbanken, Bibliothekskataloge, Bibliographien, Quellendatenbanken, Zeitschriftennachweise und Websites wird derzeit eine umfassende fachbezogene Überblicksrecherche ermöglicht.

Vermittlung weiterer Dienste und Angebote

  • Die Ergebnisse einer Suche können in weitere Dienste (Google-Suche, Google-Scholar-Suche, KVK-Suche, Bestandssuche in Bibliotheken, Liefer- und Bestelldienste u.v.m.) übernommen werden: die Daten aus den Suchergebnissen werden als Suchbegriffe an weitere Suchmaschinen oder Datenbanken über den jeweils am Treffer vorhandenen Link "SFX via .." übergeben.

  • Der Link "SFX via HU-Berlin" nutzt dabei den lokalen SFX-Server der Humboldt-Universität.

  • Der Link "SFX via OpenUrl" sucht zuerst nach einem SFX-Server, der für die Einrichtung, von der aus Sie die Metasuche benutzen, zuständig ist. Anschliessend wird dann der Suchbegriff an den für Sie zuständigen SFX-Server übergeben.

  • Sollten Sie nicht von einem Internetbereich aus recherchieren, für den ein SFX-Server verfügbar ist, erhalten Sie eine Auswahl von SFX-Servern an verschiedenen Einrichtungen. Hier können Sie einen beliebigen SFX-Server auswählen, von dem aus Sie weitere Recherchen zum btrf. Suchergebnis oder die Lieferung des btrf. Mediums auslösen können.

Hinweise

Diese Version befindet sich noch im BETA-Stadium. Das heißt, es kann keine vollständige Fehlerfreiheit garantiert werden.

Ihre Hinweise und Anregungen an sind jederzeit willkommen.

Hilfe - Metasuche

Anleitung

Suchen: In der SCHNELLSUCHE müssen Sie nur die gwünschten Suchbegriffe mit Leerzeichen getrennt eingeben. In der ERWEITERTEN SUCHE geben Sie in das erste Suchfeld einen Suchbegriff mit mindestens 3 Zeichen ein. Wählen Sie die Datenbanken aus, die Sie durchsuchen möchten und klicken Sie auf SUCHEN.

Datenbanken auswählen: In der SCHNELLSUCHE wählen Sie ein Datenbankset aus. In der ERWEITERTEN SUCHE können Sie in der Gesamtübersicht (Alle Datenbanken) bis zu 19 Datenbanken auswählen oder ebenso vordefinierte Sets zu Archivdatenbanken und Quellen, Bibliothekskatalogen, Bibliografien, Bildern und Karten, Portalen, Volltexten (Rezensionen und Tagungsberichte) sowie Zeitschriften(artikeln) nutzen.

Suchfelder: Die jeweiligen Datenbanken unterstützen i.d.R. eine gefelderte Suche nach Titel, Autor (Person), Stichworten, Jahresangabe, ISBN sowie ISSN.

Boolsche Verknüpfungen: Suchbegriffe können in der erweiterten Suche innerhalb eines einzelnen Suchfeldes durch die Angabe von AND, OR, NOT verknüpft werden. Jedoch unterstützten nicht alle abgefragten Datenbanken diese Funktionalität. Sicherer ist die Aufteilung der Suchbegriffe auf die zwei Suchfelder und ihre Verknüpfung mit Hilfe der Auswahlliste für Operatoren (AND, OR, NOT).

In der SCHNELLSUCHE müssen Sie nur die gewünschten Begriffe mit Leerzeichen getrennt eingeben. Die SCHNELLSUCHE unterstützt derzeit noch keine boolschen Operatoren!


Zeichensatz/Umlaute
: Sollten Fehler bei der Darstellung von Umlauten, Sonderzeichen etc. auftreten, so prüfen Sie bitte, ob In Ihrem Browser unter ANSICHT als Codierung UTF-8/Unicode eingestellt ist.

Treffer zusammenführen: Sie können bis zu 200 Treffer aus verschiedenen Datenbanken zu einer Liste zusammenführen. Wenn insgesamt mehr als 200 Treffer vorliegen, werden nur die ersten 200 Treffer einbezogen.


Merkzettel

Merkzettel: Sie können einzelne Treffer auf einem Merkzettel ablegen, indem Sie am jeweiligen Treffer rechts den entsprechenden Link klicken. Der Merkzettel kann ausgedruckt oder gespeichert werden. Zum Speichern wird derzeitig ein einfaches Textformat mit Feldbezeichnungen angeboten. Weitere Formate für Literaturverwaltungssysteme (Endnote, Citation Manager, bibtex) folgen in Kürze.

Fehlermeldungen

LOCAL ERROR ...- Während der Suche ist ein lokaler Fehler im System bei Clio-online aufgetreten.

REMOTE ERROR ...- Während der Suche ist ein Fehler im externen Metasuchesystem aufgetreten. Seitens Clio-online besteht auf die Behebung solcher Fehler leider kein Einfluß, da hier ein Fehler im technischen Betrieb des Metasuchesystem bei externen Partnern vorliegt.

ROOT ELEMENT MISSING... - Die Übertragung und Konvertierung der Daten aus den durchsuchten Datenbanken oder Websites zum Clio-online System hin konnte nicht ordentlich durchgeführt werden. In der Regel sind hiervon nur einzelne Datensätze betroffen. Versuchen Sie die Seite neu zu laden oder ggf. die Suche erneut durchzuführen.

INTERNAL SERVER ERROR... - Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System gerade gewartet wird bzw. Teile der Metasuche Updates erhalten. Sollte diese Meldung über längere Zeit bei bestimmten Funktionen auftreten, liegt ein Fehler vor. In diesem Falle können Sie uns gerne entsprechende Hinweise zusenden.

Webteam: .

 

 

 

Redaktion: . Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online. (C) Clio-online 2002-2017.